Uncategorized

Inspiration : Lets get fit!

23. Oktober 2015

Seit einigen Monaten besuche ich 3-4 Mal in der Woche das Fitnessstudio. Der Entschluss dazu war ganz spontan, als eine liebe Arbeitskollegin erzählte, dass sie sich anmelden wolle. Da fasste ich direkt den Entschluss, mich ihr anzuschließen. Und ich muss sagen – es war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte! Was gibt es denn schöneres, nach der Arbeit, wenn man geschlaucht und kaputt ist, der Kopf noch immer rattert, und man nicht zur Ruhe kommt, sich noch ein Stündchen im Fitness Studio auszupowern? Danach bin ich müde und glücklich, und der Kopf ist frei.

Seit zwei  Wochen habe ich aber leider ein kleines Fitness-Tief. Sehr viel zu tun auf der Arbeit, außerdem kämpfe ich gegen eine Erkältung an. Da ist manchmal ein kleiner Spaziergang viel angenehmer als Fitness Studio. Aber vernachlässigen will ich es trotzdem nicht! Um mich neu zu motivieren, klickte ich mich mal durch einige Sport – Shops im Internet, unter anderem auch durch Vaola.

Hier habe ich mal einige Outfits zusammengestellt,  in denen der Sport gleich mehr Spaß macht.

final-(1)

Hose (klick)
Shirt (klick)
Sweatjacke (klick)
Sneakers (klick)
Mütze (klick)

Das erste Sport Outfit, was ich zusammen gestellt habe, ist sehr casual, und in schlichteren Tönen gehalten. Eyecatcher ist hier die blau schimmernde Leggings mit coolen Streifen, und um sie herum habe ich ein sehr schlichtes Outfit in weiß grau  zusammen gestellt. Das Outfit eignet sich perfekt zum Joggen, grad jetzt im Herbst sind da eine Mütze und eine Sweatjacke ein absolutes muss.

Unbenannt-2

 

Hose (klick)
Shirt (klick)
Sneakers (klick)
Kopfhörer (klick)

 

Das zweite Outfit ist eher feminin gehalten, in apricot bzw. Pink Tönen. Die Leggings ist hier mein absoluter Liebling, da sie ein ultra cooles Muster hat. Solche Muster Leggings trage ich ja auch gerne ganz normal im Alltag, mit einem längeren Shirt dazu. Super cool! Dazu habe ich ein farblich passendes Shirt herausgesucht, und  auch farblich passende Kopfhörer. Denn – was treibt einen beim Sport (nach dem supercoolen Outfit) mehr an als gute Musik auf den Ohren?

 

So, ich hoffe, ich konnte euch ein wenig motivieren, girls! Nach meiner kleinen Sport Pause freue ich mich schon wieder sehr aufs Fitness Studio morgen.

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Elisa 25. Oktober 2015 at 17:18

    Schöner Beitrag! Mir gefällt das zweite Outfit am liebsten, weil ich die Farben sehr schön finde 🙂

    Liebe Grüße, Elisa von editaee
    http://www.editaee.blogspot.de – Mode, Kosmetik & Deko ♥

  • Leave a Reply